Donnerstag, 23. Januar 2014

Hallo 2014...

mein 2014...
und Hallo ihr lieben Leser hier auf meinem Blog. Aus einer kleinen Ruhepause kann eine große Quelle neuer Kraft entspringen oder in der Ruhe liegt die Kraft. Somit beginne ich mein Blogjahr ein wenig später im Januar mit guten Vorsätzen für das noch so junge Jahr 2014. Ja ich gehöre auch zu denen, mit den guten Vorsätzen für das neue Jahr.
Mein Happinez Horoskop spricht, dass ich mich ruhig aus meiner Kompfortzone herauswagen darf um meine festen Muster abzulegen. Wie sieht es bei Euch aus? Haltet ihr fest an altem Bewährten oder habt ihr neue gute Vorsätze für 2014. Ich gehe später dann mal hier schauen. Ich habe mir gar nicht so viel Neues vorgenommen eigentlich eher kleine Dinge, die mir aber sehr wichtig sind. Nach vier Geschäftsjahren möchte ich nun meine Geschäftsidee NEU überdenken, mein Stoffsortiment  NEU sortieren. Weniger ist manchmal mehr. Somit gibt es hier schon einige Stoffschätze im SALE und es werden noch einige folgen. Wir brauchen Platz für NEUES. Ganz wichtig ist es mir an diesen Projekten wieder weiter zuarbeiten, das habe ich im letzten Jahr total einschlafen lassen. Oder sagen wir so ich bin dazu gar nicht mehr gekommen, oder eher ich habe mir die Zeit dafür nicht mehr genommen. Ich möchte mir also mehr Zeit für Dinge nehmen die mir Spaß und Freude bereiten wie zum Beispiel mit meinen Elfen nähen und meinen Tag bewusster und strukturierter gestalten.  Ach meine Liste könnte hier noch länger und länger werden aber ich möchte auch nicht übermütig werden und mir zu viel vornehmen. Ich mag es lieber in kleinen Schritten vorwärts zu gehen. Ich wünsche Euch wenn auch sehr verspätet ein schönes kreatives neues Jahr, auf das all Eure Wünsche in Erfüllung gehen. Herzliche Januargrüße aus dem Teuto...
Michaela

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir einen guten Start 2014! Sich Zeit zu nehmen für die schönen Dinge und diese in Ruhe tun ist ein guter Vorsatz, den man sich ruhig jeden Tag vornehmen kann. Meine Kleine ist auch eine begeisterte Nähanfängerin. Es macht eine Riesenfreude zu sehen welche tolle Dinge ihr gelingen.

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaela, ich freue mich, dass du wieder da bist & dich neu ausrichtest. Die pause war nötig, nach dem, was du erlebt hast. Und irgendwann kommt dann auch wieder die Zeit, nach vorne zu schauen...
    Alles Gute für 2014!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. oh, das hört sich aber vielversprechend an! Ich bin gespannt, was jetzt folgen wird!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen