Montag, 26. Januar 2009

Wochenstart und die erste Zahnlücke...

für Johanna ist da. Sie ist mega stolz hat gleich ihre Zahndose hervorgeholt, die Zahnfee wird nun hoffentlich auch noch kommen und der zweite Zahn ist auch am Wackeln. Eine schwierige Zeit finde ich, so ganz nach dem Motto `Wackeln die Zähne wackelt die Seele`. Johanna ist aufjedenfall im Umbruch, die Schulärztliche Untersuchung war schon vor zwei Wochen und nächste Woche haben wir noch das Aufnahmegespräch an der Walforfschule in Münster. Wir hoffen das es klappt mit der Aufnahme, von Vorteil ist aufjedenfall das Johanna ein Geschwisterkind ist und wir auch im Waldorfkindergarten waren. Ich wünsche Euch allen einen schönen Wochenstart.
Herzliche Grüsse Michaela

Kommentare:

  1. Wir drücken die Daumen das es mit der Waldorfschule klappt, aber bei der Zahnlücke habe ich keine Bedenken...

    Liebe Grüße
    Iris und die Kunterbunts

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, süss!!!!! Ich gratuliere zur Zahnlücke ;o)))
    Ich denke auch, dass für Geschwisterkinde gute Aufnahmebedingungen herrschen! ...so ist es zumindest in der Waldorf BS...
    Ich sende Dir ganz liebe Grüsse!!!!
    Bella

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zur Zahnlücke, wird nicht die letzte sein ;-))

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  4. ui! glückwunsch! hoffe, die zahnfee bringt was schönes! :o)

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, die erste Zahnlücke ist wirklich in jeder Hinsicht etwas Besonderes ;-)

    Drück Euch die Daumen, daß es mit der Schule klappt !!!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Na dann herzlichen Glückwunsch zur Schulkindlücke!
    Und drücke die Dauken das es mit der Schulaufnahme klappt!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. oh die lücke ist ne wucht, gratuliere zum angehendn schulkind, die schule liest sich ganz toll!!

    drück dich,

    gglg tina

    AntwortenLöschen