Montag, 29. September 2008

Montag, total verregnet und Luise hat ihren ersten Kindergartentag...

glücklich mit gepackter Tasche mit Fliegenpilzpuschen ist `Meine Kleine`losgestiefelt. Ich musste mir schon das eine oder andere Tränchen verdrücken und mir nur Nichts anmerken lassen.


Das montagliche Treppenchaos ist nun Geschichte



Mütze und Schal aus dem Haufen mal nicht am Modell


Meine Stickmaschine ist nun wieder zurück und sie stickt wie eine Eins. Ein klasse Service vom Nähpark. Mein Maschinchen war genau eine Woche weg. Ergebnisse gibt es später. Ja was soll ich sagen `Auf zu neuen Taten`. Die Zeit ist jetzt da.
Herzliche Grüsse Michaela

Kommentare:

  1. Ich wünsche Deiner Kleinen alles Gute für die kommenden Kiga-Jahre :O)
    Ebenfalls verregnete Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja...ein wenig Wehmut kommt wohl auf! Plötzlich schon so groß das "Baby"! Aber alles Gute für den Start im KiGa.
    Und für Dich tun sich doch völlig neue Möglichkeiten auf!
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wie? Deine Kleine ist einfach so in den KiGa maschiert und dort geblieben??? Wie alt ist die Süße?Hast du es gut!!! Marthas Eingewöhnung hat 3 Wochen gedauert und ich will gar nicht wissen wie es wird, wenn ich sie diese Woche nach dem Kranksein wieder hin bringe.
    Carpe diem, jetzt wo du Zeit hast! ;-)
    Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen
  4. och du ....... ich drück dich...... FREUE MICH AUF DICH AM SAMSTAG! und vorallem zwei deiner elfen endlich kennen zu lernen......

    und dann erzählst du mal ganz ausführlich...... wie es so ist..... und die zeit zum nähen ;-)

    lasse dir liebe dienstagsgrüße da!

    LG tina-kleo

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Gefühl hatte ich auch immer wieder aufs Neue...
    Die Puschen sind absolut toll, und werden der Hingucker schlechthin sein ;o))))
    Ganz liebe Grüsse!!!
    Bella

    AntwortenLöschen
  6. ja....ich kann mir gut vorstellen, wie es dir geht! *tröst*

    das treppenbild ist einfach zu niedlich!!

    glg, lina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Michaela,
    oh, da habt ihr ja auch aufregende Tage hinter euch ;-)))
    Danke für deine Werbung für mich, freut mich sehr!
    Kommst du wieder in die Heimat? Schade, hätte gerne mal mit dir einen Kaffee getrunken...

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben ja noch ein Jahr bis zum Kindergarten und bis dahin hoffe ich, dass Lea gerne dorthin geht. Im Moment geht Lea einmal in der Woche in die Spielgruppe, aber da muss ich ständig dabei bleiben.

    Ich wünsche deiner Kleinen ein wunderschönes Kindergarten Jahr. GLG Frieda

    AntwortenLöschen
  9. ich kann dich soooo gut verstehen - wenn ich daran denke, wie schwer es mir fiel unsere "kurze" loszulassen... ich muß heute noch aufpassen, dass ich sie nicht zu sehr betüdel und sie ihren weg gehen lasse ;D tja, das ist eben das schicksal der jüngsten.

    lg, von nicola der auch-dreifach-mädel-mama :)

    AntwortenLöschen