Mittwoch, 15. Oktober 2008

Bambina und Tilda Herz gestickt...

für neugeborene Jungs im Doppelpack, die vor zehn Tagen, fünf Wochen zu früh, glücklich das Licht der Welt erblickt haben. Ja und zu diesem Anlass habe ich dann endlich mal Pühreh gestickt. Oder eher gesagt ein Teil davon. Die Fotos sind grausig, im Moment stehen wir auf Kriegsfuss, meine Kamera und ich. Ich hoffe das habe ich bis morgen mal behoben.

Tilda Herz bestickt mit dem Ornamenten Rahmen Herz und den Namen der Beiden



Hier noch einmal im Detail

So jetzt gehe ich noch einmal sticken. Die Mädels wollten dann natürlich auch ein Shirt bestickt haben. Fotos an den Modellen dann später. Herzliche Grüsse Michaela

Kommentare:

  1. Oh die Shirts könnte ich Dir glatt unter den Fingern wegreißen;-))))
    Die sind so knubbelig süß!
    Das Herz ist auch total schön geworden!
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. liebe michaela,
    zwei schöne shirts sind das geworden. die rehlein sind zu niedlich.

    das herz ist traumhaft schön geworden. was hast du für ein herz darauf gestickt, es sieht so zauberhaft aus.

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  3. die Shirts sind super und dann dieses wunderschöne Tildaherz, das ist traumhaft !!!

    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. och, wie süß sind die denn? dieses püreh-baby mit dem fläschchen ist einfach der "kracher" :) supersüße idee!

    gglg, nicola

    AntwortenLöschen
  5. Gaaanz süß sind die Teilchen :O)

    GGLG Christina

    AntwortenLöschen
  6. sind ja süße geschenke!

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  7. Oh sind die süß!! Da müssen die Kleinen aber noch ein ganzes Stückchen wachsen, bis sie da reinpassen, oder??

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Zuckersüß!
    Und das Reh ist ja wohl mehr als passend mit dem Fläschchen!

    GGLG, Ines!

    AntwortenLöschen